Simracing United ruft zur GT4 Challenge

#GT4 Challenge

Geschrieben von Christian Seelemann | 03.9.2020

Leerlauf bei den grünen Pfeilen? Gibt es nicht. Nachdem wir an den vergangenen Assetto Corsa Competizione Saisons von Simracing United nur vereinzelt teilgenommen haben heißt es diese Saison in der GT4 Challenge gas zu geben.

Kommen wir aber zu erst zum kleineren Part. Mit der GT3 Challenge gehen die Jungs vom Simracing United schon in die zweite Saison. Dort werden unsere alten Hasen rund um Mike Roller und Bernhard Jansen die Fahnen für das Peakline Motorsports Senior Team die fahnen hoch halten.

Deutlich bepackter geht es in der GT4 Challenge zur Sache. Der Nachfolger der Super Trofeo hat uns in seinen Bann gezogen und so werden insgesamt sieben grüne Pfeile am Start sein. Dabei gehen wir mit der Power vom Porsche Cayman und von Aston Martin an den Start. Lediglich Mike welcher als Gaststart mit Gert Ackermann an den Start geht pilotiert den Chevrolet Camaro.

6 Autos, 2 Marken, 3 Teams

Zwei grüne Pfeile pilotieren den Porsche Cayman GT4. Pilotiert wird der Zuffenhausener von Silvio Striegler und Felix Kandt. Felix bestreitet damit seinen ersten Einsatz für Peakline Motorsports außerhalb von iRacing.

Team Nummero zwei rund um Christian Seelemann und Gaststarter Benjamin Oses geht mit dem Aston Martin Vantage GT4 auf Zeitenjagd. Auch das dritte Team geht mit dem Aston Martin in der GT4 Challenge an den Start. Neben Bernhard Jansen unterstützt uns hier Gaststarter Nummer zwei. Sebastian Mangold wird hier dem vierten Aston die Sporen geben.

16 Rennen, 11 Marken – die GT4 Challenge

Simracing United trifft mit der GT4 Challenge den Geschmack vieler Simracer. Es werden ganze 11 Fahrzeuge welche sich von der Dynamik und den Fahreigenschaften voneinander unterscheiden geboten. Dazu acht Rennabende vom Nürburgring über Misano bis nach Barcelona. Gewürzt mit 16 Rennen a´30 Minuten Rennaction ist für jeden etwas geboten.

Wer Live oder in der Aufzeichnung zusehen will ist immer gern gesehen und herzlichst eingeladen. Bloodyrain überträgt alle Rennen live auf Twitch!