Neues Jahr, neue Rennen!

#rFLN

Geschrieben von Christian Seelemann | 04.1.2020

Das erste Rennen im neuen Jahrzehnt verschlägt die grünen Pfeile zur ebenfalls grünen Hölle. Mike Roller und Christian Seelemann starten im Renault Clio beim dritten Lauf der Simracing United rFLN.

Die rFLN ist eine an die reale VLN angelegte Langstreckenmeisterschaft auf Basis von rFactor2. An acht Samstagen geht es in vier Klassen auf die Nürburgring Nordschleife. Die Klassen setzen sich aus GT3 Boliden, dem Porsche 911 Cup Fahrzeug, einer BTCC Tourenwagenklasse und den kleinen Renault Clios zusammen.

Während die Fahrer in ihren Klassen um die Punkte kämpfen hat jedes Team wie auch beim realen Vorbild die Chance auf den Gesamtsieg. Gelöst wird das durch unterschiedliche Bepunktung je nach Klassenstärke.

Wir drücken unseren Fahrern natürlich wie immer die Daumen. Leider kann der Ligaveranstalter noch keinen Livestream anbieten.