Neue Serie, neues Glück

#Flanc.ch F3 Serie

Geschrieben von Christian Seelemann | 04.2.2021

In der Vergangenheit waren die Anstrengungen der violetten Pfeile im iRacing Bereich eher fokussiert. So konzentrierte man sich vor allem auf Special Events und Endurance Rennen. Ligen waren in anderen Simulationen meist lieber gesehen. Doch das ändert sich nun.

Mit der Flanc.ch Formel 3 Serie betreten wir nun auch Ligaland in iRacing. Die schweizer Liga für Online Racing bietet die perfekten Rahmenbedingungen für zwei unserer violetten Pfeile.

So sind es Felix Kandt und Christian Seelemann welche heute erstmals mit dem spritzigen Formelboliden an den Start gehen werden. Aufgrund der komplett neuen Bedingungen heißt es erstmal Fuß fassen und Erfahrungen sammeln.

Rennaction im schönen Italien

Nach einer fünfzehn minütigen Qualifikation heißt es 50 Minuten lang pure Rennaction inklusive Boxenstopp. Heute steht Monza auf dem Papier. Leicht zu lernen, schwer zu meistern. Das gilt hier in Italien. Und das gute daran? Fehler werden noch altmodisch bestraft. So findet man neben der Rennstrecke keine Auslaufzonen sondern Wiese und Kies.

Und es wird übrigens noch besser. Neben dem offiziellen Livestream, kommentiert von Patrick Jarczynski, streamt Felix zusätzlich aus dem eigenen Cockpit. Es heißt also einschalten und mitfiebern. Ab 20:00 Uhr auf dem offiziellen Stream und gegen 20:30 Uhr bei uns.

Offizieller Stream: https://www.twitch.tv/sra_tv
Peakline Stream: https://www.twitch.tv/peaklinems