Herzschlagfinale im englischen Donington

#GT Pro Series

Geschrieben von Christian Seelemann | 29.9.2018

Eigentlich hätte die fünfte Saison der Racersleague.com GT Pro Series schon vor zwei Wochen ihr Ende gefunden. Doch aufgrund eines organisatorischen Fehlers beim Rennen in Donington musste selbiges annulliert werden und so findet die Saison heute auf der gleichen Strecke ihr krönendes Ende.

Die Ausgangslage könnte dabei nicht spektakulärer sein. Nicht nur das unser grüner Pfeil Kim Strohmann die Gesamtwertung mit vier Punkten Vorsprung auf Michael Müller anführt, so sind es insgesamt sogar noch sage und schreibe ganze acht Fahrer die rein rechnerische Chance auf den Meistertitel. Die engsten Verfolger von Kim sind dabei aber der angesprochene Michael Müller von NoLimit Motorsport und Alexander Spring von Drace Motorsport. Alle drei Fahrer trennen insgesamt gerade mal sechs Punkte. Pure Spannung ist also auf jeden Fall vorprogrammiert.

Für alle Freunde des virtuellen Rennsports sowie für all unsere Freunde welche ihre grünen Daumen für Kim halten wollen ist Sebastian Gerhart wie gewohnt Live am Mikrofon. Die Berichterstattung beginnt dabei aber heute schon um 19:50 Uhr. Die Qualifikation beginnt um 20:00 Uhr und in das Rennen geht das Fahrerfeld ab circa 20:25 Uhr. Anschauen könnt ihr euch dieses extrem enge Saisonfinale auf ww.twitch.tv/green_flashes.