Die grünen Pfeile beim 24 Stunden Rennen in Daytona

#Special Events

Geschrieben von Christian Seelemann | 18.1.2020

Florida, ein typisch milder Wintertag. Zeit für die Familie. Ein schöner Spaziergang direkt am Strand. Die Ruhe genießen… nicht für ein paar Hundert Motorsportfreunde! Denn dieses Wochenende ist keine Zeit für die Familie. Es ist Zeit für lautes und actiongeladenes Benzin verbrennen.

Um genau zu sein verschlägt es die grünen Pfeile und viele andere Simracing-Enthusiasten nach Daytona. Noch genauer zum Daytona International Speedway. Dort steht das alljährliche iRacing 24 Stunden Rennen an.

Für unser Team wurde ein Ferrari 488 der GTE Klasse hergerichtet. Pilotiert wird das Geschoss aus Italien von Kim Strohmann, Benjamin Drahn, Christian Seelemann und unserem Neuzugang Felix Kandt.

Ab circa 14:30 unserer (gefühlt) sommerlichen Zeit geht es auf die Hatz. 24 Stunden Nonstop Racing. Wer unseren Fahrern gelegentlich über die Schulter(kamera) schauen möchte kann das gerne tun. Auf unserem Twitch Kanal (twitch.tv/peaklinems) kann man jede der 86400 Sekunden mitverfolgen.