Das nächste Edelmetall für die grünen Pfeile

#SRV Porsche Wintercup 2019-20

Geschrieben von Silvio Striegler | 16.4.2020

Am Mittwoch den 8. April war es soweit. Nach einer langen Saison fuhren die grünen Pfeile in Spa das letzte Saisonrennen des Porsche Wintercups 2019-2020 veranstaltet von SimRacingVerein.de.

27 Fahrer, 12 Teams, 12 Rennabende

27 Fahrer lieferten sich auf 12 Teams verteilt an 12 Rennabenden spannende Zweikämpfe und faire Rennen. Die Rennabende wurden dabei abwechselnd zwischen zwei Sprintrennen a´ 20min oder einem 50 minütigen Rennen ausgetragen. Das Finale in Spa war dabei ein schöner Abschluss der Saison mit einem Rennsieg für Matthias Enke.

Für Peakline Motorsports pilotierten Veit, Andy und Silvio die grünen Porsche Boliden. Mit Mirko und Matthias im Partnerteam von Schubert Motorsport eSport, gingen damit gleich fünf unserer Fahrer in die Wintersaison bei SimRacingVerein.de.

Nach einer langen Saison voller Höhen und Tiefen konnten einige Erfolge eingefahren werden.

Silber und Bronze

Das Team Schubert Motorsport eSport holte den zweiten Platz in der Teammeisterschaft vor Peakline Motorsports. Das Siegerteam Blue Racing Division eRacing, mit dem dominierenden Gewinner der Fahrermeisterschaft Silvio Fumagalli und Teamkollege Stefan Herler, sicherte sich souverän den Teammeistertitel. Silvio lieferte sich mit Matthias und Stefan einen über die ganze Saison spannenden Kampf um den zweiten Platz der Meisterschaft. Stefan belegte diesen am Ende vor Silvio und Matthias, gefolgt von Mirko auf Platz 5 der Fahrermeisterschaft.

Zweiter und Dritter in der Teammeisterschaft und ein Dritter Platz in der Fahrerwertung sind ein tolles Ergebnis neben einzelnen Rennsiegen von Mirko und Matthias, wenn auch nicht das verfolgte Ziel.

Allerdings bleibt keine Zeit zum Ausruhen. Denn schon sitzen unsere Fahrer wieder in verschiedenen Meisterschaften hinter den Lenkrädern. Dazu gehören Ligen wie der VSR GT3 Cup, sowie die SuperTrofeo, die GT3 Challenge und Monday Night Cup allesamt ausgerichtet von Simracing United.

Verabschiedung von Andy

Andy Decker verlässt die grünen Pfeile nach der abgelaufenen Saison. Als Rookie aufgenommen zieht es Andy nun in andere Richtungen. Wir wünschen dir viel Glück bei deiner Reise im Simracing.